Urlaub in Skandinavien

16. Juli 2012

Die skandinavische Halbinsel ist eine der reizvollsten Urlaubsregionen in Europa. Die spärliche Besiedlung lässt viel Raum für ein weites Landschaftsbild, das sich durch eine außergewöhnliche Vielfalt auszeichnet.

Norwegen ist in erster Linie wegen der zahlreichen Fjorde bekannt. Der Geirangerfjord ist mit seiner artenreichen Pflanzenwelt ein echter Blickfang und wurde 2005 in die Liste der UNESCO-Weltnaturerbe aufgenommen. Außerdem befindet sich in diesem Land der Jotunheimen, die höchste Gebirgskette in Skandinavien. Gletscher, Trogtäler, Moränen und raue Berge sind charakteristisch für die atemberaubende Natur in dieser faszinierenden Umgebung. Der Galdhøpiggen ist mit 2.469 m die höchste Erhebung auf der Halbinsel und gehört zu den populärsten Zielen der Wanderer, die ihren Urlaub in Skandinavien verbringt. In den Sommermonaten gibt es noch ausreichend Schnee für die Wintersportler, die mit Freude auf Brettern die Pisten unsicher machen.

Norwegens Großstädte machen eine Reise nach Skandinavien ebenfalls zu einem besonderen Ereignis. Die Landeshauptstadt Olso lockt mit ihren interessanten Sehenswürdigkeiten die Menschen immer wieder nach Nordeuropa. Die Festung Akershus, die einst zur Verteidigung gegen die Truppen von Schweden errichtet wurde, dient mittlerweile hauptsächlich der Repräsentation. Liebhaber von kulturhistorischen Begebenheiten werfen einen Blick auf die Ausstellungen im Norsk Folkemuseum. Dabei handelt es sich um ein Freilichtmuseum mit einer Vielzahl an nachgebauten Gebäuden, die aus unterschiedlichen Regionen des Landes stammen.

Norwegens Nachbarland Schweden ist eine weitere Top-Adresse, wenn es um einen Urlaub in Skandinavien geht. Das einzigartige Landschaftsbild im nördlichen Lappland entführt die Menschen in die unberührte Natur, die sich durch eine unbeschreibliche Schönheit auszeichnet. Die mittelschwedischen Seen bieten den Touristen eine willkommene Einladung zum Angeln, während Badefreunde von den Sandstränden auf der Insel Öland sehr angetan sind. Außerdem gibt es in Schweden ein paar sehenswerte Großstädte, wie z. B. die auf 14 Inseln gelegene Hauptstadt Stockholm oder das einem eher ländlich geprägten Umland versehene Göteborg im südwestlichen Teil des Landes.

Urlaub in der Tschechischen Republik

5. September 2011

Schon zu Zeiten, als Europa noch in zwei große Blöcke geteilt war, stellte unser Nachbarland im Südosten ein beliebtes Urlaubsziel dar. Besonders für die Bürger der damaligen DDR war die damalige „Tschecho-Slovakische Sozialistische Republik“, oder kurz CSSR, das Urlaubsland schlechthin, war doch die Anreise dorthin nicht sehr weit. Zudem war die CSSR das einzige Land neben Polen, das man visafrei bereisen konnte. Auch nach dem Fall des Eisernen Vorhanges hat die heutige Tschechische Republik nichts von ihrer Attraktivität eingebüßt und wird auch zunehmend von den Urlaubern aus den alten Bundesländern entdeckt.

Besonderer Beliebtheit erfreut sich die Hauptstadt Tschechiens bei deutschen Touristen. Prag, das den Beinamen „Goldene Stadt“ trägt, ist eine wahre Perle unter den europäischen Metropolen. Die an der Moldau gelegene Stadt kann einige architektonische Kleinode vorweisen, zu denen der weithin sichtbare Hradschin zählt. Auch der Wenzelsplatz im Herzen der Stadt ist sehenswert. Dort fühlt man den Puls der Großstadt am deutlichsten und ist der älteren und jüngeren Geschichte zum Greifen nahe. Sehr romantisch sind auch die vielen Brücken, die die Moldau überspannen. Die Prager Altstadt beheimatet sehr schöne und wieder restaurierte Renaissance-Bauten. Aber auch die Umgebung von Prag ist vor allen Dingen landschaftlich sehr reizvoll.

Die Grenzen der Tschechischen Republik zu Deutschland werden von den Kämmen zweier Mittelgebirge gebildet, den Höhenzügen des Böhmerwaldes und des Erzgebirges. Beide sind sehr beliebte Urlaubsregionen. Zu einem anderen Nachbarland, nämlich Polen, verlaufen die Grenzen entlang des Riesengebirges. Dieses stellt besonders für Winterurlauber ein beliebtes Reiseziel dar, liegen doch hier einige bekannte Skigebiete, wie das Skigebiet um Liberec. Sehr reizvoll präsentiert sich die böhmische Landschaft entlang der Moldau. Nicht umsonst hat der Komponist Bedrich Smetana diesem Fluss sein bekanntes Musikstück gewidmet. Die Täler entlang des Flusslaufes sind malerisch schön und man findet hier sehr gute und preiswerte Campingplätze. Auch Ferienwohnungen und Ferienhäuser werden seit einigen Jahren zur Miete angeboten, hat man doch erkannt, das die Vermietung von Ferienobjekten ein lukratives Geschäft darstellt. Preislich ist ein Urlaub in Tschechien immer noch relativ günstig, sowohl die Unterkünfte sind erschwinglich als auch die gastronomischen Angebote. Hier stellen das böhmische Bier, zum Beispiel aus Pilsen und Budweis, und die deftige böhmische Küche ein kulinarisches Pflichtprogramm für jeden Reisenden dar.

Urlaub in Schweden

2. Februar 2011

Wer sich für einen Urlaub im Ferienhaus entscheidet, tut dies meist auch oder vor allem, weil er seinen Urlaub in Ruhe verbringen und sicherstellen will, dass ihm die schönste Zeit des Jahres nicht von lauten und/oder allzu kontaktfreudigen Hotelzimmer-Nachbarn vermiest wird. Und wo könnte man diese Gefahr besser ausschließen als im wunderschönen Schweden? Schweden ist bekannt für seine unendlichen Weiten gepaart mit umwerfender, teilweise wirklich unberührter Natur. Ein Ferienhaus-Urlaub in Schweden ist daher die ideale Möglichkeit, eine Auszeit vom Stress des Alltags und der Hektik der Großstadt zu nehmen und die Schönheit der skandinavischen Landschaft vollkommen ungestört zu genießen.
Bekannt ist Schweden vor allem für seine vielen Seen, doch auch wer seinen Urlaub im Ferienhaus am Meer verbringen möchte, ist in Schweden an der richtigen Adresse. Wer aber auf völlige Einsamkeit aus ist, sollte eher ein Ferienhaus am See mieten, da diese oft Kilometer weit die einzigen Häuser sind. Doch auch in den etwas dichter besiedelten Ferienhausgebieten, zum Beispiel am Meer oder an den großen Seen, bleibt viel Platz für Privatsphäre. Hier hat man zudem den Vorteil, dass die Häuser über mehr Komfort verfügen. Im Gegensatz zu den Häuschen, die ganz allein an einem einsamen See liegen, wo man also den Privat-See gleich mit mietet, sind die nicht ganz so entlegenen Häuser mit jeder Menge Luxus ausgestattet. Eine Sauna gehört bei diesen Ferienhäusern schon zum absoluten Standard und auch Innen- oder Außenpools, Wirlpools oder ein privates Bötchen, das mit dem Haus automatisch mitgemietet wird, sind absolut keine Seltenheiten.
Für welche Art von Ferienhaus man sich entscheidet, ob es also die einfache Variante in unschlagbar abgeschiedener Lage direkt am See sein soll, oder ob man doch lieber den einen oder anderen Nachbarn in Sichtweite akzeptiert, dafür aber auch jede Menge Luxus geboten bekommt, hängt auch davon ab, zu welcher Jahreszeit man seinen Schwedenurlaub plant. Denn wer im Sommer fährt, wenn die Temperaturen – entgegen anders lautender Gerüchte – wunderbar warm sind, der kann auf einen Kamin und vielleicht sogar auf fließend warmes Wasser durchaus verzichten. Macht man seinen Schweden-Urlaub aber im Winter, wenn es draußen ordentlich schneit und friert, dann sollte man sich auf solche Experimente besser nicht einlassen, sondern wird seinen Wirlpool und die hauseigene Sauna sehr zu schätzen wissen.

Urlaub in Ungarn

17. November 2010

Ungarn ist schon seit je her bei Deutschen und Österreichern als Urlaubsziel sehr beliebt. Schon zu Zeiten der königlich-kaiserlichen Monarchie machten die Bürger Wiens die Straßen von Budapest unsicher oder hielten sich für eine Kur in Heviz oder Sopron auf.

Der Charme der ungarischen Hauptstadt Budapest, auch Paris des Ostens genannt, bezaubert ihre Besucher immer wieder. Ob man von der Fischerbastei seinen Blick über das Panorama der Stadt mit seinen Donaubrücken und dem Parlament schweifen lässt, ob man im Garten des Gellert Hotels sitzt, es sich gut gehen lässt und den vorbei flanierenden Badapestern und -innen zuschaut oder in einem der vielen netten Cafes und Restaurant das Flair der Stadt genießt, immer wird man von dem ganz eigenen Charme der Stadt gefangen genommen.

Für Wassersportler und Badelustige ist der Balaton ein sehr beliebtes Ausflugs- und Urlaubsziel. Die Weinberge an seinem Nordufer gewähren einen romantischen Blick über den Plattensee. Die Wassertemperaturen des Sees garantieren Badespaß von Mai bis Ende September. Auch für Angler, Surfer oder Segelsportler hat der Balaton alles zu bieten. Viele gut ausgestattete Champingplätze säumen die Ufer des Sees. Auch Ferienwohnungen, Appartements und Ferienhäuser können in allen Preiskategorien und Ausstattungsklassen gemietet werden. In den schon erwähnten Weinbergen am Nordufer kann man direkt beim Winzer bei landestypischen Speisen die lokalen Weine verkosten.

Legendär und in vielen Operetten und anderen Musikstücken besungen ist die ungarische Puszta, eine Tiefebene mit einem steppenartigen Landschaftscharakter, die sich bis ins österreichische Burgenland hinzieht. Sie wird landwirtschaftlich und zur Tierzucht, vorrangig Pferdezucht, genutzt. Typisch für das Landschaftsbild der Puszta sind die mit einer langen Stange versehenen Ziehbrunnen.

Großer Beliebtheit erfreuen sich auch heute noch die verschiedenen Heilbäder Ungarns. Bei bestem Service und optimaler medizinischer Betreuung kommen Kurgäste aus ganz Europa, um hier preisgünstig Heil- und Kurbehandlungen in Anspruch zu nehmen.

Urlaub in Kroatien

20. September 2010

Kroatien entwickelt sich immer mehr zu einem sehr beliebten Reiseziel unter Deutschen. Schon seit einigen Jahren genießen viele deutsche Urlauber ihre Ferien am Mittelmeer. Das Klima, das klare und saubere Wasser sowie die tolle Landschaft sind nur einige der vielen Gründe. Vor allem Bootsfahrer sind von den vielen Möglichkeiten Ausflüge zu unternehmen, ganz angetan. Es gibt tausende von kleinen Inseln, auf denen man Ruhe findet und ganz für sich die einsamen Strände genießen kann. Viele Ferienhäuser bieten sogar die Möglichkeit, sein eigenes Boot an privaten Anlegestellen unterzubringen. Alle möglichen Arten von Wassersport sind in Kroatien sehr beliebt. Angefangen von Wasserski bis zu Surfen ist alles machbar. Der Ferienhausexperte Casamundo bietet hierzu weitere Informationen an. Ein toller Urlaub in Kroatien ist aber in allen Regionen gewiss.

Kroatien ist ein echtes Badeparadies! Familien mit kleinen Kindern finden die flachen Strände ideal zum Baden und Plantschen. Zu den bekanntesten Städten gehören Zagreb, Rab aber auch Dubrovnik. Zagreb ist vor allem für das gute Nachtleben bekannt und wird unter dem Partyvolk sehr geschätzt. Dubrovnik ist von der UNESCO unter Denkmalschutz erklärt worden und somit ein beliebtes Urlaubsziel.

Die Insel Rab bietet eine absolute Sonnengarantie, da Rab die meisten Sonnenstunden im Jahr verzeichnen kann. Aber auch die südliche Region Dalmatien hat so seine Vorzüge. Ein toller Urlaub ist in Kroatien aber in allen Regionen gewiss! Neben Kroation gibt es viele andere attraktive Reiseziele, wie z.B Dänemark. Ferienhaus in Dänemark mit SONNE UND STRAND

Urlaub in Griechenland

9. März 2010

Das Urlaubsland Griechenland mit rund 10,5 Millionen Einwohnern liegt in Südosteuropa. Nachbarländer sind Albanien, Makedonien, Bulgarien sowie die Türkei. Aufgrund des Klimas sind sowohl das griechische Festland als auch die griechischen Inseln, wie Kreta, Rhodos, Peloponnes oder Korfu, beliebte Urlaubsziele für den Sommerurlaub. Das Mittelmeerklima verspricht trockene, heiße Sommer und lockt zahlreiche Urlauber an die schönen griechischen Strände. Das vielseitige Land bietet jedoch neben dem Badeurlaub und Strandurlaub auch die Gelegenheit für eine Städtereise sowie einen Familienurlaub.

Die Hauptstadt Athen gilt als flächengrößte und bevölkerungsreichste Stadt in Griechenland. Durch ihre zahlreichen Bauwerke aus der Antike und des Mittelalters sowie Museen und weitere Sehenswürdigkeiten bietet Athen die perfekte Möglichkeit für einen Kultururlaub in Griechenland. Nennenswert sind hier zum Beispiel der erste Athener Friedhof, das Kloster Daphni sowie die Plaka, das älteste Quartier Athens. Neben Athen sind wichtige Städte zum Beispiel Thessaloniki, Larisa, Piräus sowie Patras. Urlauber die einen aktiven Bildungsurlaub planen, sollten sich eine Ferienwohnung oder ein Ferienhaus in Athen, einer der größten Städte des Landes mieten.

Reisende, die sich für die Geschichte oder die Religion Griechenlands genauer interessieren, dürfen einige Sehenswürdigkeiten und historische Museen nicht verpassen. Interessante Bauwerke der Antike sind Kerameikos (die antike Stadtmauer), das Dionysostheater sowie der Olympieion (der Tempel des Olympischen Zeus). Außerdem lohnt sich ein Besuch der zahlreichen archäologischen Museen oder Kunstmuseen in Athen. Weiterhin sind die Akropolis in Athen sowie die griechisch-orthodoxen Klöster einen Ausflug wert.

Ebenso vielfältig wie das Städteangebot und das Kulturangebot des Landes Griechenland ist auch seine Landschaft. Auf der einen Seite ist das Land durch hochaufragende Berge gekennzeichnet. Das höchste Gebirge Griechenlands ist mit einer Höhe von knapp 3.000 Metern der Olymp. Ebenso beeindruckend sind die Gebirgsketten, in denen etliche kleine Flüsse entspringen. Auf der anderen Seite faszinieren die Küstenlandschaft des Festlandes durch zahlreiche Buchten und Inseln. Diese bieten das perfekte Ziel für Ihren Familienurlaub mit Kind und Hund. Auch Surfer, Segler, Taucher, oder Wanderer kommen voll auf Ihre Kosten. Für einen Aktivurlaub oder Entspannungsurlaub in Griechenland bietet es sich daher an eine Ferienwohnung oder ein Ferienappartement am Strand auszusuchen.

Einen hervorragenden Überblick über das gesamte Athen bietet der Berg Lykavittos mit 277 Metern Höhe. Er liegt Mitten in Athen und ist mit einer Zahnradbahn befahrbar. Von hieraus ist es möglich sowohl die Überbleibsel des antiken Athens, die schöne Landschaft als auch die Architektur des 19. und 20. Jahrhunderts zu betrachten.

Aber natürlich gehören zu einem perfekten Griechenland-Urlaub mehr als nur schöne Landschaften und Sehenswürdigkeiten. Ein Urlaub in Griechenland bietet jedoch neben gemütlichen Ferienwohnungen im Billig Urlaub auch freundliche Gastgeber und traditionell zubereitete Speisen und Getränke.

Urlaub in Österreich

29. Dezember 2009

Das von Alpen geprägte Land Österreich in Mitteleuropa ist der ideale Ort um vom täglichen Stress abzuschalten. Österreich ist das beliebteste Reiseziel der deutschen Skiurlauber. Doch das Land hat noch viel mehr zu bieten als Unterkünfte in Skigebieten und Winterurlaub. Berge, Seen, Flüsse, hier gibt es alles für einen optimalen Kurzurlaub mit der ganzen Familie. Aber auch Urlaub auf dem Bauernhof ist in Österreich möglich. So sind die Regionen um den Neusiedlersee, Wörtersee oder Bodensee vor allem im Sommer beliebte Ferienorte. Hier erfreuen sich komfortabel und luxuriös eingerichtete Ferienwohnungen in beliebten Wandergebieten vieler Gäste. Die hügeligen Landschaften und Bergseen ziehen im Sommer viele unterschiedliche Gäste an. Von Familien über Seniorengruppen bis hin zu jungen Leuten mietet sich Jedermann gerne eine kostengünstige Ferienwohnung in diesen Badeparadiesen. Die malerischen Landschaften mit einer großen Anzahl von Pflanzen- und Tierarten machen eine Entscheidung für das deutsche Nachbarland Österreich leicht.

Nicht nur Naturliebhaber sondern auch diejenige die an der Kultur Österreichs interessiert sind, haben in diesem Land viel zu besichtigen. Gönnen Sie sich einige Urlaubstage und besuchen Sie die Schlösser des Landes. Eines der wichtigsten Kulturgüter Österreichs ist das Schloss Schönbrunn, ein Schloss mit Geschichte und Tradition in Mitten Wiens. Um das Wiener Stadtleben richtig kennen zu lernen ist eine Ferienwohnung im Herzen der Stadt das Optimale, vor allem kann es wesentlich günstiger sein als ein Hotelbesuch im Zentrum der Stadt. Salzburg ist eine weitere Kulturstadt mit historischen Festungen und Schlössern, die man nicht verpassen sollte.

Die bekanntesten Wintersportgebiete Österreichs sind Kärnten, das Salzburger Land, Tirol oder Vorarlberg. Hier können die Wintersportler auf den gut ausgebauten Skigebieten z.B. ihren Urlaub in Kärnten genießen. Von Ferienwohnungen direkt an den Skipisten oder –liften im Tal findet man hier die passende Ferienwohnung für jeden Geschmack. Ob luxuriöses Ferienhaus mit Sauna und Kamin für kalte Wintertage oder Ferienapartment direkt im Skigebiet.

Urlaub in Deutschland

29. Dezember 2009

Die Bundesrepublik Deutschland mit ihrer zahlreichen Sehenswürdigkeiten ist eines der beliebtesten Reiseziele Europas. Aber auch von Deutschen wird die Heimat immer mehr zu einem attraktiven Urlaubsziel. Denn hier wird ein Urlaub auch für kleines Geld möglich. Die Anreise ist mit dem eigenen Auto möglich, und die Miete für eine gemütliche Ferienwohnung ist ebenfalls für Familien mit mehreren Kindern erschwinglich. Deutschland ist sowohl für Aktivurlauber, Naturliebhaber und Sommerurlauber das perfekte Urlaubsziel. Bewegung ist angesagt: ob Wandern, Radfahren, Reiten, Schwimmen oder Skifahren – Hauptsache es macht Spaß. In Deutschland finden Sie in Ihrem Urlaub mit der ganzen Familie oder Freunden viele Möglichkeiten für Freizeitaktivitäten und Erholung. So bietet sich der Bayerische Wald, das Erzgebirge oder auch das Hessische Bergland für einen Aktivurlaub im Ferienhaus an. Die komfortabel eingerichteten Feriendomizile laden am Abend nach einem anstrengenden Tag zu einem gemütlichen Zusammensein ein. Die deutschen Urlaubsregionen überzeugen vor allem durch viel Natur, interessanten Naturparks und vielen Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt.

Angelfreunde kommen in den wunderschönen Regionen um die Mecklenburgische Seenplatte und an den Brandenburgischen Seen auf Ihre Kosten. Diese Gebiete bieten viele Seen und Gewässer sowohl zum Baden als auch Angeln. Ferienwohnungen mit Boot und direkter Wasserlage sind hier optimal geeignet. Große Tiefkühltruhen bieten ausreichend Platz für die geangelten Fische. Spezielle Angelhütten sind von Anfang bis Ende auf die Bedürfnisse ihrer Gäste eingestellt.

Ein Winterurlaub ist im Sauerland und Allgäu möglich. Die kleinen Skigebiete mit nicht ganz so anspruchsvollen Pisten eignen sich in erster Linie für Anfänger und Familien mit Kindern. Familiengerechte Skigebiete und Ferienwohnungen garantieren hier einen streßfreien Urlaub. Aber auch Urlauber die kein Ski fahren kommen hier auf ihre Kosten. Auch Freizeitgestaltung, wie zum Beispiel Minigolf spielen, Tennis spielen, schwimmen oder Museumsbesuche sind hier möglich.

Die Hauptstadt Deutschlands, Berlin, ist eine der bekanntesten Städte der Welt und das Mekka für alle Nachtmenschen. Zu den kulturellen Sehenswürdigkeiten wie dem Brandenburger Tor, der Deutschen Staatsoper oder dem Brandenburger Platz gesellen sich die vielen interessante Museen der Stadt. Hierzu zählen unter anderem das Alte Museum am Lustgarten, das Naturkundemuseum oder auch das Deutsche Technikmuseum Berlin. Neben den zahlreichen kulturellen Angeboten wie Theater und Oper prägen die vielen verschiedenen Freizeitmöglichkeiten die deutsche Hauptstadt. Für junge Menschen sind die Ferienwohnungen und Apartments in Mitten Berlins ein Muss. Hier entgeht einem das besondere Flair dieser großen Metropole bestimmt nicht. Und Abends kann man ganz bequem ohne lange Bahnfahrt das Nachtleben von Berlin erobern. Sie suchen eine komfortable Ferienwohnung in Aachen? Auch in Aachen kann man seinen Urlaub in Deutschland bestens verbringen.

Urlaub in Frankreich

29. Dezember 2009

Ein Urlaub in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus in Frankreich kann zu einem wunderschönen Erlebnis werden. In wenigen Stunden ist die wunderschöne Region Elsass in Frankreich mit dem Auto von Deutschland aus zu erreichen. Dies bietet sich vor allem für einen Kurzurlaub mit der ganzen Familie an. Durch einen Aufenthalt im Ferienhaus oder aber einer Ferienwohnung lässt sich ein solcher Aufenthalt auch mit einem kleinen Budget realisieren. Diese Region besticht mit einer wunderschönen Natur. Die Städte Straßburg und Nancy geben ihren Gästen die Möglichkeit viele historische Gebäude, Museen und andere Sehenswürdigkeiten zu besuchen. So ist das Musée de l’École de Nancy (Museum des Lothringer Jugendstils), die Cathédrale aus dem 18. Jh. in Nancy ein absolutes Muss für alle Kulturfreunde. Für eine solche Kulturreise mit der ganzen Familie oder Freunden bietet sich das Mieten einer Ferienwohnung besonders an, denn man ist unabhängig von Essens- und Ruhezeiten, kann abends gemütlich im Wohnzimmer zusammen noch ein Glas französischen Wein genießen und seine Zeit völlig frei einteilen.

Absolute Urlaubsmetropole für alle Strandurlauber ist die französische Mittelmeerküste mit der berühmten Côte d’Azur. Sie ist für ihr mediterranes Klima bekannt und wohl das beliebteste Urlaubsziel in Frankreich. In dieser so beliebten Urlaubsregion sind die Gäste bunt gemischt, von Rentnern über junge Leute bis hin zu Prominenten findet man hier alle Schichten der Gesellschaft. Luxuriöse Ferienwohnungen und –häuser mit direktem Blick aufs Meer, Balkon oder Pool sorgen für einen stressfreien und erholsamen Urlaub mit tollen Sandstränden. Aber auch Ferienwohnungen in Ferienanlagen sind bei Familien mit Kindern sehr beliebt. Die Kinder finden schnell Anschluss zu Gleichaltrigen, es werden Unterhaltungsprogramme für die Kleinen angeboten und sie können sich in der Urlaubsumgebung frei bewegen. Wunderschöne Sandstrände für einen perfekten Badeurlaub hat ebenfalls die Atlantikküste Frankreichs zu bieten. Ferienwohnungen in unterschiedlichen Größen ermöglichen einen kostengünstigen Urlaub für mehrere Familien oder Gruppen von jungen Leuten.

Für alle Winterurlauber sind die bekannten Skigebiete, wie La Plagne, Alpe d’Huez oder Les Trois Vallées zu empfehlen. Hier bietet es sich an eine Ferienhaus oder ein sogenanntes Chalet direkt an der Skipiste zu mieten. Dies erspart zeitraubende Fahrten bis zum Skilift und anschließendes Anstehen. Die Apartments bieten einen tollen Blick auf die Berge und sind oft auch in ausgezeichneter Sonnenlage gelegen.

Traumhaft und unvergesslich wird ein Urlaub im Herzen Frankreichs im Ferienhaus in Südfrankreich an der Ardeche sein.

Urlaub in einer Ferienwohnung

28. Dezember 2009

In einer eigenen Fewo (=Ferienwohnung) den Urlaub zu verbringen hat viele Vorteile. Wenn Sie z.B. mit Ihren Kindern oder einem Haustier verreisen wollen hat ein Aufenthalt in einem Hotel durchaus Nachteile. Zwar müssen Sie auch in einer Ferienwohnung oder einem Ferienhaus darauf achten, ob Sie Tiere mitbringen dürfen, aber in Hotels ist es sehr selten erlaubt. Auch sind Sie in der eigenen Ferienwohnung an keine festgelegten Zeiten gebunden was z.B. die Essenszeiten angeht oder auch, bei entsprechender Auswahl der Lage, die Ruhezeiten. Volle Flexibilität bietet also die eigene „Hütte“, auch beliebt bei Gruppenausflügen, wo die Ausflügler gerne ihr eigenes Programm zusammen stellen und sich nicht an offizielle Vorgaben richten möchten. So ist in der eigenen Ferienwohnung natürlich auch mal eine private Party möglich.

Ferienwohnungen zu mieten gibt es nahezu überall. Natürlich gibt es spezielle Gebiete, die sich besonders dazu eignen (in Deutschland beispielsweise die Nord- oder Ostsee, der Harz oder Regionen in Bayern oder dem Sauerland). Einige Länder sind speziell für diesen Urlaub bekannt, Ferien in Holland z.B. oder Ferienhaus Dänemark sind ja fast ein Synonym für einen Urlaub in einer Ferienwohnung, gerade auch unter Jugendlichen sehr beliebt. In einer Ferienwohnung kann man sehr kostengünstig Urlaub machen, wenn man sich mit mehreren Personen zusammen tut.

Auf dieser Seite können Sie sich über einige Urlaubsregionen informieren, die besonders beliebte Ziele für einen Urlaub in der eigenen FEWO sowie Ferienhäuser und Ferienwohnungen darstellen.